Am Mittwoch 28. Mai absolvierten die Maschinisten (Gruppe Grün) bei bestem Wetter ihre Übung zum Thema Fahrübung mit Postenarbeit. Unter der Leitung der aufstrebenden offiziere Stüchi und Hagi wurde die Übung im Atemschutzraum besprochen und die Arbeiten wurden verteilt.

Fahrübung MS Grün_1

 

 

 

 


Nach der Begrüssung und dem Appel orientierte Hagi anhand des erstellten Flip-Charts den Übungsverlauf.
Ziel war es, dass jeder AdF seiner Kategorie entsprechenden Fahrzeuge fährt und die Aufträge via Funkverbindung zur Zentrale ausführte.

Fahrübung MS Grün_3

 

 

 

 

Nach der Funkanweisung der Zentrale (Funk-Offizier Hagi) mussten die Zweierteams auf den Fahrzeugen die genannte Adresse anfahren. Dort angekommen fanden sie dann verschiedene Posten vor.
Hier der Posten "Durisolstrasse 12".

 

 

Fahrübung MS Grün_10Fahrübung MS Grün_13Fahrübung MS Grün_14Fahrübung MS Grün_15

 

 

 


Als erstes mussten nun die Schaltafeln durch Abschätzen auf Spurbreite gelegt werden. Zweiter Schritt war es dann auf die Bretter aufzufahren, bis die Front mit dem Ladenende überein war.

Fahrübung MS Grün_19Fahrübung MS Grün_44

 

 

 



Dies hatten alle mit bravur geschafft. Jetzt fehlte dann nur noch die korrekte Rückmeldung per Funk.
Lassen wir hier einfach die Bilder sprechen,....
VERSTANDE SCHLOSS! :-D

 

Fahrübung MS Grün_27

 

 

 


Auch das Kommando nahm einen Augenschein
Fahrübung MS Grün_39

 

 

 

 



Alles in allem gesehen war eine sehr gut organisierte Übung, welche für einmal keine körperlichen Höchstleistungen forderte. Die Ziele wurden von der Mannschaft voll erfüllt, die Funksprache wurde sogar von Hagi gelobt! So konnte die Übung pünktlich! und zur Zufriedenheit aller Beteiligten beendet werden.

Fahrübung MS Grün_16