News

Am 25.April um 19.30 Uhr rückte die FW-Rietenberg aus um Hilfestellung bei einem Wasserschaden im Keller, verursacht durch einen technischen Defekt bei der Heizung, zu geben. Die Feuerwehr Rietenberg musste ca 30 cm Wasser aus dem Keller Pumpen und mit 2 Wassersaugern noch das restliche Wasser entfernen. Wir waren mit 4 Adf 2 Stunden am Arbeiten.

Am 25.März hatten wir mit den Maschinisten die erste Mannschaftsübung, am Samstagmorgen, 5.April eine Doppelübung für unsere neu eingeteilten Maschinisten. An beiden Übungen wurde das Maschinistenhandwerk aufgefrischt. Besonders an der Samstagsübung konnten unsere neuen Kameraden sehr viel profitieren. Nach der Posten-Arbeit vor der Pause wurde nachher eine kleine Einsatzübung durchgeführt. Dort konnte das frisch Erlernte direkt angewendet werden. Pünktlich um 12 Uhr war wieder Alles ordnungsgemäss retabliert und der Morgen konnte bei einem kameradschaftlichen Bier abgeschlossen werden.

 

Am Donnerstag 10.April 2014 um 16.15 Uhr musste die FW Rietenberg mit der Pioniergruppe Ausrücken um im Keller eines Wohnhauses einen Wasserschaden, ausgelöst durch das zerbersten dess Glases beim Grobfilter der Hauseinführung,zu bereinigen.Die Kellerräume standen ca. 40 Centimeter im Wasser und wir brauchten 2 Stunden um das Wasser Abzupumpen und mit Wassersauger den Keller wieder einigermassen Trocken zu legen.